Archive

Kategorien Archive für "Modellbahn"

Nenngrößen in Deutschland

 

Betrachten wir zunächst die Verteilung der Nenngrößen im deutschen Markt. Da etwa jeder fünfte Modellbahner mehr als eine Spurweite besitzt, ist die Summe der Prozentzahlen größer als 100 (siehe hierzu auch Tabelle 1: Mehrfache Nenngrößen – Deutschland – alle Modellbahner).

Abb.: Nenngrößen - Deutschland

Wie zu erwarten ist die Spur H0 nach wie vor die dominierende Größe auf dem deutschen Modellbahn-Markt. In mehr als 2/3 aller Modellbahn-Haushalte stehen Bahnen dieser Nenngröße. Knapp jeder 4. Modellbahner besitzt oder sammelt Spur N und gut jeder Zehnte schwört auf die kleinste bzw. größte serienmäßig hergestellte Modellbahn.
Um der unterschiedlichen Historie bzgl. der in der ehemaligen DDR weit verbreiteten Nenngröße TT gerecht zu werden, betrachten wir später noch die Gleissysteme der alten und neuen Bundesländer separat.

Andere Nenngrößen spielen in Deutschland keine Rolle. Die wenigen hier gemachten Angaben bezogen sich hauptsächlich auf die Spur S, die Spur 7 sowie die nicht zu eigentlichen Modellbahnmarkt gehörenden Bahnen von Lego, Playmobil und Brio.

D-Nenngroessen-Ost-West

Nenngrößen – Deutschland – alte und neue Bundesländer

Einen großen Unterschied gibt es nach wie vor zwischen den alten und neuen Bundesländern, zumindest was die Nenngrößen in der Modellbahn angeht. Im Osten ist TT mit über einem Drittel Marktanteil die zweitstärkste Größe und verweist die Spur N und Spur 2 deutlich auf die Plätze. Im Westen hingegen spielt TT auch heute mit 2,8 % so gut wie keine Rolle und liegt nur knapp vor der Spur 0.

Die folgende Tabelle gibt an, wie viele verschiedene Nenngrößen die Modellbahner in unserer Umfrage besitzen. Gut 3/4 der Modellbahner konzentriert sich auf eine Nenngröße, jeder sechste besitzt eine zweite Nenngröße.

Tab.: Anzahl verschiedener Nenngrößen

Tab.: Anzahl verschiedener Nenngrößen

Neben der Nenngröße haben wir die Umfrageteilnehmer auch nach der Spurweite gefragt. Aufgrund der zahlreichen Spurweiten, die erhältlich sind, haben wir diese nicht weiter unterteilt. So wurde unter H0 auch H0e, H0m usw. erfasst.

Tab.: Verteilung von Normalspur und Schmalspur

Tab.: Verteilung von Normalspur und Schmalspur

Bei den Tischbahnen sind Schmalspuren immer noch ein Nischenthema und finden dann oft als Nebenbahn ihre Berechtigung. Die geringe Präsenz bei N und Z dürfte auch auf eine geringes Marktangebot, zurückzuführen sein.

Werfen wir einen Blick auf die Verteilung der Nenngrößen unter Berücksichtigung von Altersklassen. Auch zukünftig werden H0 und die Spur N Ihre Plätze behaupten. Auffällig ist aber, dass bei Modellbahnern unter 30 Jahren die Nenngröße TT die drittstärkste Gruppe bildet. Hingegen verlieren die Großspuren 0, 1 und 2 anscheinend an Bedeutung. Bei den U30 kommt sie zusammen auf 13,9 %, bei den ab 60 sind es 25,5 %.

Abb.: Nenngrößen nach Altergruppen U30 und Ü60

Abb.: Nenngrößen nach Altergruppen U30 und Ü60

Die folgende Grafik zeigt einen Vergleich der relativen Verteilung von Modellbahnern, die bis einschließlich fünf Jahren Ihr Hobby betreiben und den Nenngrößen bei allen Modellbahner, die länger als fünf Jahre dabei sind. Relativ bedeutet, dass hier die Verteilung auf 100 % standardisiert wurde, um eine Vergleichsmöglichkeit zwischen den beiden Datenreihen zu schaffen. Modellbahner, die bis zu fünf Jahre das Hobby betreiben, beschäftigen sich zu 85 % mit nur eine Nenngröße, bei den Personen, die länger als fünf Jahre das Hobby betreiben, sind dieses 76 %, wodurch eine korrekte Vergleichbarkeit nicht mehr gegeben ist. Die Prozentzahlen darf man hier also nicht mit der Marktverteilung verwechseln.

Abb.: Nenngrößen - Hobby-Einsteiger

Abb.: Nenngrößen – Hobby-Einsteiger

Der Trend der hier sichtbar wird, ist, dass die Nenngrößen TT und H0 bei den Neu-Modellbahnenr stärker vertreten sind, während alle anderen Nenngrößen, insbesondere die größeren Bahnen, prozentual große Einbußen zu verzeichnen haben. Man darf hieraus jedoch nicht den Schluss ziehen, dass die Großspuren einer schweren Zukunft entgegen gehen. Unberücksichtigt ist hierbei, dass die Neu-Modellbahner später durchaus auch auf die großen Bahnen umsteigen oder sich diese als Zweit- oder Drittanlage zulegen.

NOCH Laser Cut minis – H0 Holzstapel, Kilometersteine, Hektometertafeln

H0 Holzstapel BretterstapelDie Packung Holzstapel (Bild links) in H0 enthält 4 Stapel mit der Länge nach getrennten Baumstämmen, Länge jeweils 7 cm (Nr. 14210 für € 4,99).

Die Packung Bretterstapel in H0 enthält 4 Stapel mit Holzbrettern, Länge jeweils 6,5 cm. Zwei Stapel sind 7 mm und die anderen zwei 14 mm breit (Nr. 14212 für € 4,99).


Zwanzig Kilometersteine in H0 enthält die Packung Nr. 14300 für € 4,99. Die Kilometersteine sind heute hauptsächlich entlang von nicht elektrifizierten Nebenbahnstrecken zu finden. Die obere Zahl zeigt dem Lokführer den Streckenkilometer an, die untere die 100-Meter-Marke. So steht z. B. 66/1 für  den Kilometer 66,1. Die Streckenkilometer auf den Steinen sind zufällig gewählt.

H0 HektometertafelDie Packung Hektometertafeln in H0 (Nr. 14302 für € 4,99) enthält 25 Schilder mit Vorder- und Rückseite sowie 30 Pfosten. Hektometertafeln haben im Lauf der Zeit die Kilometersteine abgelöst. Die Blechschilder sind günstiger herzustellen und können an einfachen Pfosten sowie Oberleitungsmasten befestigt werden. Die NOCH Laser-Cut minis®  Hektometertafeln sind im 200-Meter-Abstand ausgeführt; die Streckenkilometer auf den Tafeln sind zufällig gewählt.

NOCH micro-motion digitaler Tanzboden & Blumenschmuck in H0

Jetzt kommt noch mehr Bewegung in Ihre Modell-Landschaft! Auf dem digitalen Tanzboden schwingen drei Paare ihr Tanzbein und beherrschen drei verschiedene, abwechslungsreiche Tänze. Der Tanzboden selbst ist ein Laser-Cut Bausatz. Der Antrieb für die Tänzer ist bereits im Unterbau des Tanzbodens integriert und bereit zum Einsatz. Die Tanzenden werden einfach auf die Antriebswellen aufgesteckt. Mit einem beiliegenden Schalter starten Sie die Tanzrunde. Alternativ ermöglicht der eingebaute Digitaldecoder die Auslösung über eine Digitalzentrale.



Der neue, super-realistische Blumenschmuck besticht durch tolle Details. Bei den Artikeln haben wir die hochwertigen, handgearbeiteten Laser-Cut minis+-Pflanzen in handkolorierte Blumentöpfe und -tröge gesetzt. Die Blumen und die Grünpflanzen in den Blumentöpfen sind unsere überaus beliebten NOCH Grasbüschel, die wir kurzerhand in handkolorierte Töpfe verpflanzt haben.

BRAWA Neuheitenauslieferung November 2011

Seit gestern liefert BRAWA weitere Neuheiten 2011 an den Fachhandel aus:

SPUR 0

37000           Offener Güterwagen Omm52, DB, III (werkseitig ausverkauft)

  • 37002           Offener Güterwagen E 037, DB, IV
  • 37003           Offener Güterwagen E 037, SBB, IV
  • 37004           Offener Güterwagen E 037, SBB, IV
  • 37005           Offener Güterwagen E 037, SBB, IV
  • 37050           Autotransportwagen Off 52, DB, III
  • 37051           Autotransportwagen Off 52, DB, III
  • 37052           Autotransportwagen Laae 540, DB, IV

SPUR H0

  • 43008           E-Lok Reihe Ae 477 Orient Exp., V, DC
  • 43010           E-Lok Reihe Ae 477  Stoos, V, DC
  • 45976           Wagenset DRG, II [3er-Set]
  • 45315           Schnellzugwagen 1./2. Klasse DB, III
  • 48527           Kesselwagen 6-achsig „Höchst“ DB
  • 48528           Kesselwagen 6-achsig „Leuna“ DRG



SPUR N

  • 65046           Personenwagen B4gmle DR,  III
  • 65047           Personenwagen B4mle DR, III
  • 65048           Personenwagen B4mle DR, III
  • 65049           Halbgepäckwagen BDghwse DR, III
  • 65050           Personenwagen Bghwe Versuchslack DR, IV
  • 65051           Personenwagen Bghwe Versuchslack DR, IV
  • 65052           Personenwagen Bghwe Versuchslack DR, IV
  • 65053           Personenwagen Bghwe Versuchslack DR, IV
  • 65054           Speisewagen WRge DR, IV
  • 65055           Speisewagen WRge Städteexpress DR, IV
  • 65056           Buffetwagen Wgr DR, IV
  • 67007           Schwerlastwagen Samms DR, III

NOCH Laser-Cut Kleingebäude in H0

Folgende Modellbahnneuheiten sind von Noch erschienen:NOCH 66452 66452 Gemeindeamt mit Schule H0

Gemeindeamt und Schule sind in vielen Dörfern in einem Gebäude untergebracht. Der H0-Bausatz ist in der innovativen Laser-Cut+ Technologie ausgeführt und passt in idealer Weise zu dem im Jahr 2010 präsentierten ländlichen Dorf. Maße: 23 x 5 x 13,5 cm, 14 cm hoch


NOCH 66902 Marienkapelle H0Attraktive, kleine Kapelle nach einem Vorbild bei Bad Staffelstein. Der H0-Bausatz ist in der innovativen Laser-Cut+ Technologie ausgeführt und passt in idealer Weise zu dem im Jahr 2010 präsentierten ländlichen Dorf. Maße: 5,4 x 6,8 cm, 8,5 cm hoch

NOCH 66411 H0 Imbissbuden-Set, 3-teiligDiese drei Laser-Cut Kleingebäude bringen Leben auf jede Modellbahn-Landschaft:
– Bratwurstbude: 4,3 x 3,7 cm, 2,9 cm hoch
– Fischbude: 4,3 x 3,7 cm, 2,9 cm hoch
– Mandelbude: 4,0 x 5,0 cm, 3,3 cm hoch

Eisenbahnfreunde-Lippe e.V.

Eisenbahnfreunde Lippe e.V.Das sich in diesem Monat die Eisenbahnfreunde-Lippe e.V. vorstellen ist kein Zufall, feiern sie doch im März 2004 ihr 30-jähriges Vereinsjubiläum. Seit 1974 beschäftigt man sich mit dem Vorbild, der Modellbahn (von Spur Z (1:220) bis Spur 2m (1:22,5)) und mit der eigenen Feldbahn in der Spurweite 600 mm. Ziel ist es, Groß und Klein mit der Eisenbahn vertraut zu machen.

Auch auf die Jugendarbeit wird viel Wert gelegt. So fand die Jugendgruppe 92-94 mit der Z-Modulanlage „Puttgarden“ viel Beachtung. Zur Zeit beschäftigt sich die Gruppe mit dem Thema „Berlin und seine Eisenbahnen in den 30iger Jahren“ unter anderem mit einem Kartonmodell des Anhalter-Bahnhofs. Bilder davon findest Du über den unten aufgeführten Link.


Eisenbahnfreunde Lippe e.V.Wie alle anderen Vereine suchen auch die EBF-Lippe noch Mitglieder, sei es als Vollmitglied, als Jugendlicher oder als Fördermitglied. So kann man aktiv und passiv am Vereinsleben teilhaben. Natürlich gibt es wie in jedem Verein auch Rechte und Pflichten, die in einer Satzung und einer Geschäftsordnung festgehalten sind.

Und das bietet Euch der Verein:

  • Wöchentliche Bau- und Bastelabende zum Thema Modellbahn
  • Betrieb, Bau und Wartung einer Feldbahn im WIM ?Ziegelei Lage?
  • Sonntäglicher Frühschoppen im Clubheim
  • Monatliche Zusammenkünfte mit Infos aus dem Vereinsleben, Vorträge und Filme
  • Gemütliches Beisammensein mit Partner(-innen) bei Wanderungen, Grillabenden und Weihnachtsfeier
  • Ein- und Mehrtägige Clubfahrten mit verschiedenen Schwerpunkte
  • Vergünstigung beim Abo einer Zeitschrift
  • monatliche Vereinszeitung

Wenn Ihr Kontakt mit den Eisenbahnfreunden Lippe aufnehmen wollt, nutzt die folgende Adresse: Eisenbahnfreunde Lippe e.V., Hellmeyerstraße 19, D-32791 Lage oder besucht die Homepage, auf der Ihr auch Email-Adressen findet.

Spur N Modulanlage Eisenbahnfreunde-Lippe e.V.

Spur Z Jugendgruppenanlage Puttgarden

http://www.eisenbahnfreunde-lippe.de/