Hotelbrand, Verkehrsunfall

In diesem Diorama „Hotelbrand“ von Klaus-Jürgen Brauner, der eine historische Feuerwehrsammlung mit ca. 7.000 Modellen besitzt, ist die Feuerwehr gleich doppelt im Einsatz. Beim Hotelbrand müssen Verletzte geborgen werden.

Die Brandbekämpfung erfolgt über eine Drehleiter DL 23/12 und das Treppenhaus. Nur ein paar Straßen weiter gab es einen Verkehrsunfall mit einem PKW und Tanklaster.

Die eingeklemmten Personen müssten befreit und das ausgelaufene Öl per Sand gebunden werden.

Bilder des Diorama Hotelbrand und Verkehrsunfall