Informationsquellen in der Schweiz

In einer Frage wurden die Probanden gebeten, die Quellen zu markieren, über die sie sich über Modellbahn-Neuheiten informieren. Aus diesen Datensätzen wurde die unten aufgeführte Grafik erzeugt. Zählt man die Missing Values zu den Nicht-Informierten hinzu, dann ergibt sich eine Quote von 4,6%. Anders ausgedrückt informieren sich über 95% aller Mo-dellbahner über Modellneuheiten. Eine absolut hervorragende Quote.

Abb.: Informationsquellen - Schweiz

Abb.: Informationsquellen – Schweiz



Die für die Schweiz ermittelten Werte übertreffen die aus Deutschland bei den Fachzeitschriften. Niedrigere Werte ergeben sich hier bei den Internetseiten, den Messen sowie den Printkatalogen. Hier muss man jedoch berücksichtigen, dass der Fragebogen in der Schweiz einer Zeitschrift (Eisenbahn-Amateur) beigeheftet war, wodurch natürlich die Quote höher liegt. Ebenso kann der weiter oben nachgewiesene höhere Altersdurchschnitt die niedrigeren Ergebnisse bei den Internetquellen erklären.

Weitere interessante Erkenntnisse gewinnen wir durch die Grafik auf der folgenden Seite. Sie unterscheidet das Informationsverhalten zwischen denjenigen aus der Online-Umfrage und denen aus der Papierumfrage.

Abb.: Informationsquellen - Unterschied Papier- u. Onlineumfrage

Abb.: Informationsquellen – Unterschied Papier- u. Onlineumfrage