Diorama Tagebau in 1:500

Content goes here…Dieses Diorama aus dem DeutschenBergbaumuseum in Bochum zeigt den Braunkohle Tagebau Fortuna / Garsdorf im Maßstab 1:500. Dieser Tagebau lieferte zwischen 1955 und 1993 Braunkohle für die Rheinbraun. Insgesamt wurden mehr als eine Milliarde Tonnen Kohle gefördert. Während der Abbauphase war Fortuna-Garsdorf lange Zeit der größte und tiefste Braunkohletagebau der Welt. Die größte Tiefe betrug 360 m unter Gelände, die Gesamtfläche etwa 2.200 ha (22 km²).

Das Diorama zeigt die Förderung die in Terassen durch die Braunkohlebagger und deren Abtransport per Eisenbahn.

Bilder vom Diorama Tagebau in 1:500

Die Internetseite des Bergbaumuseum Bochum findest du hier. Einen Artikel über den Tagebau Fortuna Garsdorf gibt es auf wikipedia.org.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück