Panzerbahnhof 1917 in 1:87

Das Diorama Panzerbahnhof 1917 zeigt eine Szene im Herbst 1917 an der Westfront im 1. Weltkrieg. Gunter Daßler hat dieses Diorama erschaffen.

Es zeigt die Verladung von Militär-LKW und Panzern des Deutschen Heeres. Während neue Truppen und Material an die Front gebracht werden, kommen Verwundete und Gefallene zurück ins Hinterland. Entsprechend groß ist das durcheinander an den Bahnsteigen dieses kleinen Haltepunktes. Trotz der Fülle an Details wirkt das Diorama nicht überladen.

Besonders stimmig ist zudem die landschaftliche Gestaltung. Die rot-braun leuchtenden Laubbäume weisen auf den Herbst hin. Der keine Bahnhof liegt in einem Tal und an den Ränder stehen Flakgeschütze und Wachtürme, um sich gegen Fliegerangriffe zu schützen.

Bilder vom Diorama Panzerbahnhof 1917

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück