Polizeidioramen

Polizeidioramen sind nicht nur bei Modellbauern beliebt, auch auf viele Modellbahnen werden verschiedene Szenen mit Polizei und Feuerwehr gerne in Szene gesetzt. Die folgenden Bilder stammen von der Intermodellbau 2013 in Dortmund. Die meisten Dioramen gehören dem Polizeimuseum in Salzkotten.

LKW-Kontrolle an der Bundesstraße

Eine LKW-Kontrolle hat wohl schon jeder Trucker erlebt. Wie im echten Leben findet die Untersuchung auch im Diorama auf einem Parkplatz statt. Die Ladung und der technische Zustand der LKW werden penibel untersucht. Was der freundliche Gartenzwerg da macht, hat sich mir nicht erschlossen. Abern wenn euch dazu etwas einfällt, könnt ihr es unten im Kommentarfeld posten.

Castortransport in 1:87

Bei diesem Diorama wird ein Polizeieinsatz beim Castortransport nachgebildet. Demonstranten haben sich an die Gleise gekettet und müssen mit schwerem Gerät befreit werden. Der Zug mit den Castoren wartet auf die Weiterfahrt. Leider hat es auch schon die ersten Verletzten gegeben, die von den Rettungskräften noch vor Ort abtransportiert werden. Während am Gleiskörper geräumt wird, hält eine weitere Hundertschaft der Polizei Preiser Figuren unter der Brücke in Schach. Andere Beamte sichern die Bahngleise vor sich abseilenden Demonstranten. Dieses Großdiorama mit Thema Castortransport steht übrigens im Polizeimuseum in Salzkotten, in der Nähe von Paderborn.

Polizeieinsatz beim Derby von Schalke 04 und Borussia Dortmund

Hier sind mehrere Kleindioramen zu sehen, die ebenfalls dem Polizeimuseum in Salzkotten gehören. Neben dem Ruhrpottderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund gehört auch ein Schwertransport in 1:87 dazu, ebenso eine Radarkontrolle und Bilder von der Hafenpolizei.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück