Modellbundesbahn Bad Driburg

Die öffentliche Modellbahnanlage in Bad Driburg (jeden Sonntag von 11 – 18 h geöffnet) hat als Vorbild den Eisenbahnverkehr im Weserbergland im Sommer 1975.

Hauptdarsteller sind Dampflokomotiven der Baureihe 44, die sog. schwarzen Gesellen.

Auf der ca. 100 qm großen Anlage wechseln auch 14 mal Tag und Nacht, inkl. Stimmungsvoller Beleuchtung.

Es gibt 216 Weichen, 83 Signale, 4 Schattenbahnhöfe und 6000 Preiserlein auf der Anlage. Originalgetreu nachbegaut ist das Betriebswerk Ottbergen, der Bahnhof Bad Driburg (in dem sich auch die Ausstellung befindet) und Teile des Weserbergland.

Video der Modellbahn Schauanlage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBpZD0ncGxheWVyOTU5JyBzcmM9Jy8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3ViWXhSV3hrMmdnP25vdF91c2VkPTEnIGhlaWdodD0nNDAwJyB3aWR0aD0nMTAwJScgZnJhbWVib3JkZXI9JzAnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiA+PC9pZnJhbWU+

 

Bilder der H0 Modellbahnanlage Modellbundesbahn

Weitere Informationen:

http://www.modellbundesbahn.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück