Eisenbahnfreunde Lippe – Spur N Anhalter Bahnhof

Hier findest Du Fotos der Anlage in Spur N Anhalter Bahnhof. Die Eisenbahnfreunde Lippe bestehen heute mehr als 30 Jahre. In all den Jahren sind sie ihrem Namen in vielerlei Hinsicht gerecht geworden.

Alles begann einmal in einer H0-2-Leiter-Vereinsanlage am Bahnhof in Lage. Doch mittlerweile sind wir in den Spurweite Z (1:220) bis 600 mm (1:1) zuhause.

Auch dem großen Vorbild schenken wir unsere Aufmerksamkeit.

So konnten wir am Vereinsheim Bahnhof Lage eine Rauchkammertür der Dampflok BR 50 mit zwei Vorlaufrädern und ein Hauptsignal als Zeitzeugen aus der Bahngeschichte aufstellen.

Eine Zeitachse der Dampflok BR 44 steht an der Hochbrücke. Seit Mitte der neunziger Jahre pflegen die Eisenbahnfreunde Lippe enge Kontakte zum Ziegeleimuseum in Lage und betreiben seit zehn Jahren eine Feldbahn mit Personenbeförderung, so dass man an schönen Tagen das ehemalige Zielgelände und die längst zugeschüttete Tongrube bereisen kann.

Video der Anlage Spur N Anhalter Bahnhof

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBpZD0ncGxheWVyNzc0JyBzcmM9Jy8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzJDWGRuQmdwUkNVP25vdF91c2VkPTEnIGhlaWdodD0nNDAwJyB3aWR0aD0nMTAwJScgZnJhbWVib3JkZXI9JzAnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiA+PC9pZnJhbWU+

Neben dem Bau einer Vereinsanlage werden auch Module in den Spurweite Z, N, H0 und 1 gebaut, welche sich auf Ausstellungen oder bei internen Treffen zu betriebsfähigen Anlagen zusammenfügen.

Neben diesen Aktivitäten gibt es auch eine umfassende Sammlung von Eisenbahn Literatur.

Zu den jährlichen Höhepunkten zählen unsere Basare und Tage der offenen Tür. Seit 1976 betreibt unsere Vereinigung auch Jugendarbeit.

Die Jugendgruppe wuchs schnell zu einer starken Gruppe und somit zu einem festen Bestandteil unserer Vereinigung heran. Da Jugendarbeit immer auch ein Kostenfaktor ist, sind wir immer wieder auf Sponsoren angewiesen.

Bilder der Modellbahn Spur N Anhalter Bahnhof:

In den zurückliegenden Jahren beschäftigen sich die Jugendlichen verstärkt mit dem Modulbau. So entstanden die beiden Spur Z-Modulanlagen „Puttgarden“ und „Friedrichshafen“ sowie in Spurweite N eine Segmentanlage des „Anhalterbahnhofs Berlin“, allesamt nach Vorbild.

Die Anlagen wurden bereits mehrfach auf Ausstellungen und Messen gezeigt. Die Jugend baut zurzeit H0-Module nach einem lokalen Vorbild. In Zusammenarbeit mit der Stadt werden regelmäßig Ferienkurse für Kinder im Grundschulalter veranstaltet.

Die Eisenbahnfreunde Lippe sind eine Vereinigung von Eisenbahnfreunden, die sich mit dem Vorbild und Modellbahn in den Spurweite Z (1:220) bis 2 m (1:2 2,5) beschäftigen, aber auch in der Spur 600 mm zuhause sind, und möchten Und klein mit der Eisenbahn vertraut machen.

Der Anhalter Bahnhof ist ein ehemaliger Fernbahnhof in Berlin. Er liegt am Askanischen Platz, an der Stresemannstraße in Kreuzberg in der Nähe des Potsdamer Platzes. Er wurde als Kopfbahnhof direkt vor den Toren der Berliner Zollmauer angelegt. (Quelle: Wikipedia).

Weitere Informationen unter http://www.eisenbahnfreunde-lippe.de.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück