Wernersbahn H0 Modulanlage

Die Modulanlage in 1:87 „Wernersbahn“ von Werner B. wurde in einer Bauzeit von 6 Jahren errichtet und bietet 25 Zügen mit 220 Waggons auf 26 Quadratmetern ein Zuhause.

Eines der Highlights dieser digital-gesteuerten Fleischmann Anlage ist der Selbstbau eines Postverteilungszentrums.

Die Anlage Wernersbahn war auf der Hamburger Modellwelt 2003 ausgestellt.

Des Weiteren findet man auf der Anlage eine kleine Werft, einen Hafen mit angeschlossenem Industriegleis und Verladekran von Märklin, einen Kraftwerk aus DPM-Modulteilen.

Natürlich darf auch ein großer Lokschoppen nicht fehlen. Die Anlage ist urban geprägt, die Gleise verlaufen durch eine größere Stadt.

Bilder der H0 Modulanlage Wernersbahn

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück